Cluster and GEO load balancing

Zusammenfassung

Lernen Sie in diesem Seminar den Aufbau und Betrieb eines KEMP Clusters kennen, sowie die Inbetriebnahme der GEO Funktionalität.

Kursziel

Cluster and GEO load balancing

KEMP Clustering ermöglicht die Skalierung sowie einen komplett fehlertoleranten Betrieb der Load Master Infrastruktur. In einem KEMP Cluster bearbeiten alle Load Master gleichzeitig Client Requests. Fällt einer der Load Master aus, wird der Verkehr dynamisch an die anderen Load Master verteilt. Sollte die Kapazität der Load Master im Cluster nicht mehr ausreichen, so kann dieser um weitere Load Master erweitert werden.

Das KEMP GEO Pack stellt sicher, dass das geographisch näheste Rechenzentrum auf Client Request antwortet.

Lernen Sie in diesem Seminar den Aufbau und Betrieb eines KEMP Clusters kennen, sowie die Inbetriebnahme der GEO Funktionalität.